News

IT-Grundschutzprofil - Expertenkreis - Bootcamp

Seit Mitte 2017 beschäftigt sich der VHT mit den Bedrohungen aus dem Cyber-Raum auf mögliche Ziele der maritimen Wirtschaft.
Ende 2017 entwickelten wir zusammen mit dem Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI), Reedereivertretern sowie mit maritimen Dienstleistern die Grundschutzprofile für den Land- und Seebetrieb. Beide Profile -im Anhang- sind ISO konform und können ebenfalls auf Deutsch und Englisch auf der Webseite des BSI heruntergeladen werden.
Die Grundschutzprofile sind ein Extrakt aus dem BSI Grundschutz-Kompendium, zugeschnitten und anpassbar für jeden Betrieb und jedes Schiff!
Mit dem Grundschutzprofil machen Sie den ersten Schritt für vier elementare Maßnahmen gleichzeitig:

  • Absicherung von möglichen Cyberangriffen ihres Land- und Seebetriebs
  • Nachweis für die Umsetzung der IMO Anforderungen
  • Nachweis für die technische und organisatorische Maßnahmen gem. DSGVO
  • Grundlage für einen Qualitätsnachweis nach ISO 9001

Für (individuelle) Absicherungsmaßnahmen in Ihrem Betrieb und der weiteren Ausarbeitung der BSI-Bausteine benötigen wir nach wie vor Ihren Input und Hilfe im Expertenkreis. Dieses Gremium wurde wieder zusammen mit dem BSI gegründet und hat sich vor der Corona-Krise regelmäßig in Bremen und Bremerhaven getroffen. Weitere Treffen in Hamburg, Leer, Lübeck und Rostock sind möglich.

Um der momentanen Lage gerecht zu werden, wird am 10. November in der Zeit von 10:00 bis voraussichtlich 11.30 Uhr der Expertenkreis online über GoToWebinar kostenfrei veranstaltet. Hierbei kann jeder Teilnehmer seine bisherigen Erfahrungen, Schwierigkeiten und Fragen bei der Implementierung eines ISMS den Fachreferenten des BSI stellen.

Der Teilnehmerkreis sollte aus Reedereien und Schiffsmanagement-Firmen kommen (IT-Mitarbeiter und Nautiker können sich sofort unter  cyber@vht-online.de anmelden).

Wem das zu viel Eigenarbeit ist, kann sich auch ganz praktisch von uns unterstützen lassen: In Zusammenarbeit mit der IT-Sicherheitsfirma Consist GmbH aus Kiel stellen wir ein für Ihren Betrieb individuelles Sicherheitskonzept zusammen und überprüfen die Land- und Bord-IT: vom Faktencheck über Quick-Check an Bord, Pentest bis hin zum Redteaming.

Wer neugierig ist, kann sich für die Tagesseminare / Bootcamps anmelden:

  • 29.09.20 in Bremen von 10:00 – 15:30 Uhr inkl. Mittagssnack
  • 20.10.20 in Hamburg von 10:00 – 15:30 Uhr inkl. Mittagssnack


Der Preis beträgt € 980,00 pro Person inkl. Berechtigung für den Quick-Check*-Rabatt**.

*  Schiff-Quick-Check: IT-Sicherheitsniveau-Überprüfung des Schiffes anhand des BSI-Grundschutzkataloges an Bord. Aufzeigen von Verbesserungsmöglichkeiten und Vorschläge zu BSI-Grundschutz-Maßnahmen. Häfen: Hamburg, Stade, Bremen, Bremerhaven, Kiel-Kanal, Dauer ca. 8 Stunden.
** Quick-Scheck-Rabatt: 50% Ersparnis für ein Schiff im Wert von € 1.200,00 (Regulärer Preis des Quick-Checks: € 2.400,00)
Anmeldeschluss. Drei Werktage vor der Veranstaltung.

Sollten Sie Fragen haben, können Sie sich jederzeit an mich wenden.

Vielen Dank
Ihr
Uwe Reder
+49 421 59811-42
cyber@vht-online.de