News

Machen Sie Ihre Schiffe cybersicher und erfüllen damit die IMO-Anforderungen zum 1. Januar 2021

Sie haben jetzt die Chance, Ihre Schiffe cybersicher zu machen und die IMO-Anforderungen zum 1. Januar 2021 zu erfüllen. Damit Sie vorbereitet sind, lädt der VHT gemeinsam mit der Consist Software Solutions GmbH aus Kiel zu einem Bootcamp für Entscheider ein: 

„Kostenoptimierte Umsetzung der IMO-Cyber-Security-Anforderung“

Mit Ihrer Teilnahme am Bootcamp sichern Sie sich ein Cyber Security Audit zum Vorteilspreis:

Unserem „Quick-Check“ durchgeführt von der Consist Software Solutions GmbH.

Der Quick-Check beinhaltet die Überprüfung der IT Security an Bord Ihres Schiffes. Die Dauer des IT Audits / Security-Überprüfung beträgt ca. 8 Stunden inklusive Schwachstellenauswertung und Handlungs- und Umsetzungsempfehlungen.

Mit dem Quick-Check sollen die größten Sicherheitslücken auf dem Schiff aufgedeckt werden. Empfehlungen aus diesem Quick-Check können auch bereits andere Schiffe Ihrer Flotte schützen. 

Agenda:

* Kompakte Information über die Ausgangslage in Sachen IMO-Cyber-Security-Anforderungen

* Übersicht dringender Maßnahmen zur Verhinderung von Cyber Crime / Austausch zur gelebten Praxis

* Umsetzung der IMO Anforderungen

* Dokumentenanforderungen nach BSI Grundschutz auf dem Weg zum Document of Compliance (DOC) bzw. ISO-Zertifikat

* Umsetzungsunterstützung durch den VHT 

   - Fördermittel

* Erarbeitung eines Fahrplans für Ihre Reederei

* Vorarbeiten durch die Reederei für eine effiziente Umsetzung

* Next Steps

 

Wir laden Sie ein:

06.Mai 2020 – Online-Bootcamp             

30.Juni 2020 – Bootcamp in Leer (evtl. Online-Bootcamp)

16.Sept. 2020 – Bootcamp in Lübeck

29.Sept. 2020 – Bootcamp in Bremen

20.Okt. 2020 – Bootcamp in Hamburg

Die Online-Bootcamps finden jeweils von 09:00 Uhr – 12:00 Uhr oder von 13:00 Uhr – 16:00 Uhr statt.

Die Bootcamps in Leer (ggf. Online-Bootcamp), Lübeck, Bremen und Hamburg finden jeweils von 10:00 – 15:30 Uhr statt. Für einen Mittagssnack ist gesorgt. Die Adressen der Veranstaltungsorte werden wir nach Ihrer Anmeldung bekannt geben.

Die Kosten für das Online-Bootcamp betragen 900 Euro und für die Präsenzveranstaltungen 980 Euro. Beide Veranstaltungen beinhalten die Berechtigung für einen Quick-Check zum Vorteilspreis von 1.200 Euro pro Person/Schiff (Regulärer Preis 2.400 Euro pro Person/Schiff).

Der Quick-Check wird dann z. B. bei einer Kiel-Kanal-Passage oder in den Häfen Kiel, Brunsbüttel, Hamburg oder Stade durchgeführt.

Die Berechtigungen zum Quick-Check sind übertragbar und bis sechs Monate nach Veranstaltungsbeginn gültig.

Ihre Anmeldung für die o. g. Termine nehmen wir gerne - bis 3 Werktage vor dem Veranstaltungstermin - entgegen unter: cyber@vht-online.de oder unter Tel. 0421-59 811 42.

Für Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

 

Uwe Reder                                                                                             Tim de Bruyne-Ludwig

Datenschutzbeauftragter (IHK)                                                                                   Geschäftsführer

Informationssicherheitsbeauftragter (TÜV Rheinland)

CSP (ISACA)