News

"Nachhaltige Versicherung von Lagerrisiken" - Einladung zur Fachveranstaltung am 01.09.22 in Hamburg

Gemeinsam mit dem GDV veranstaltet der VHT eine Waren-Lager-Tagung am 01.09. 2022 in Hamburg. Die erhebliche Exponierung und die hohe Großschadenneigung durch transportbedingte Lagerungen stehen im Mittelpunkt der Tagung.

Laut Großschadenstatistik der IUMI tragen Lagerschäden gemittelt über die Letzten acht Jahre zu 34 Prozent zu den Großschäden bei. Die erheblich Exponierung und Großschadenneigung im Bereich der transportbedingten Lagerung, haben uns veranlasst uns gemeinsam mit dem GDV dem Lagerthema im Rahmen einer Tagung zu widmen.

Nach einer Einführung von Herrn Matthias Kirchner, dem Vorsitzenden der Kommission Transport- und Luftfahrtversicherung (KTL), beginnen wir mit Bedingungen und ihrem Verhältnis zu Kumulen, fragen Experten nach den Auswirkungen des Klimawandels auf die weltweite Lagersituation und setzen uns mit der Risiko-Transparenz wie sie mittels Lagerbesichtigung heute und morgen erreicht werden kann, auseinander.

Das Kumulmanagement aus Sicht des Underwriters und ein Blick durch die Brille des Verkehrshaftungsversicherers auf das Lagerrisiko, beide mit sehr praktischen Ansätzen, runden den Themenkreis ab.

Die Tagung findet statt am 01. September 2022 in der Zeit von 08.30 bis 17.00h im Elbkuppelsaal des Hotel Hafen Hamburg. Die detaillierte Agenda und die Teilnehmerinfo entnehmen Sie bitte den Anlagen.

Die Veranstaltung kostet 280,00 Euro zuzüglich 19% MwSt. Wir bescheinigen Ihnen 340 min Bildungszeit.

Zur verbindlichen, kostenpflichtigen Anmeldung nutzen Sie bitte den folgenden Link:

Hier können Sie sich anmelden

Das detaillierte Programm entnehmen Sie bitte der Anlage zu dieser GDV Info